Ricoh: Geldrucker

Ricoh setzt auf Gel statt Tinte

Druckerhersteller Ricoh hat einen Drucker vorgestellt, der mit flüssigem Gel druckt. Das Gel trocknet laut Hersteller deutlich schneller als herkömmliche Druckertinte, da es nicht so tief in die Papierfasern eindringt.

Anzeige
Gel-Ausdrucke sollen daneben weitgehend wasserfest und deutlich lichtbeständiger sein als Tintenstrahl-Ausdrucke.
Das schnellste Modell soll maximal 14 Seiten pro Minute schaffen. Ab Anfang Juni werden die Geräte in Deutschland
für 330 Euro (G500) bzw. 450 Euro (G700) erhältlich sein.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.