Xbox: Weiterhin Brandgefahr

Neue Schadensfälle in Großbritannien und Irland

Nachdem im Februar diesen Jahres bekannt wurde, dass die Netzkabel von 14,1 Millionen Microsoft Xbox Geräten wegen einer potentiellen Brandgefahr ausgetauscht werden müssen, will die Schadensserie scheinbar kein Ende nehmen.

Anzeige
Mittlerweile sind erneut Fälle von feuerfangenden Geräten in Großbritannien und Irland aufgetreten.
Microsoft warnt deshalb davor, die Geräte unbeaufsichtigt mit dem Stromnetz verbunden zu lassen. Der Fehler betrifft alle Geräte die vor dem 14. Januar 2005 produziert wurden.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.