Laser-Maus auch von IOGEAR

Geeignet für fast jede Oberfläche

Bei den optischen Mäusen geht die Entwicklung klar in Richtung Laser. Neben Microsoft, Logitech und Speed Link hat nun auch IOGEAR eine Laser-Maus mit fünf Tasten, USB-Anschluss und – nach Angaben des Herstellers – einer Auflösung von 1600dpi vorgestellt.

Anzeige

Herkömmliche optische Mäuse arbeiten mit einem Lichtsensor, der Bewegung durch Veränderungen in den Reflektionen des roten Lichts einer LED erkennt. Manche Oberflächen wie beispielsweise Glasplatten bereiten dabei allerdings erhebliche Probleme. Ein Laserstrahl ist jedoch wesentlich gerichteter und stärker als das Licht einer LED, Veränderungen in der Oberfläche lassen sich so wesentlich genauer feststellen, sogar auf Glas.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.