Barebone von Biostar

Biostar stellt Barebone mit nForce 410 Chipsatz vor

Biostar hat den ersten Barebone für nVidias neue Athlon64 Chipsätze vorgestellt. Der „iDEQ 330N“ getaufte Mini-PC basiert damit auf einem nVidia GeForce 6100 und nForce 410 Chipsatz. Daneben gibt es einen PCI Express Steckplatz für den Einsatz schnellerer Grafikkarten, zwei DIMM-Steckplätze, S-ATA/2, Gigabit-LAN, einen Realtek 8.2 Soundchip, ein 250 Watt Netzteil sowie diverse Frontanschlüsse und ein 7-in-1 Kartenlesegerät.

Anzeige
Ab Oktober wird der Barebone in den Handel kommen. Einen Preis gab Biostar bislang nicht bekannt.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.