Portabler Minidrucker

MPrint von Brother hat Größe eines PDAs

Einen Drucker für die Westentasche – das hat sich sicher so mancher schon gewünscht. Denn manchmal will man Daten vom Notebook, PDA oder Handy gerne ausgedruckt sehen. Der MPrint von Brother scheint die Lösung dieses Problems zu sein. Der Drucker-Winzling hat die Größe eines PDAs und druckt auf Papier der Größe A7, das in einer eigenen Kasette untergebracht ist.

Anzeige

Es werden 2 verschiedene Papiersorten angeboten, das „Therma Plus M“-Papier soll sich wie normales Papier anfühlen und lässt sich leicht beschreiben. Ein zweilagiges Papier erlaubt das gleichzeitige Ausdrucken eines Originals und einer Kopie und ist besonders für Rechnungen und Quittungen geeignet.
Weiterhin sind 3 verschiedene Sorten von Aufklebern für den Drucker erhältlich. Inklusive Batterie und 50 Seiten Papier in der Kasette soll das Gerät ein Gewicht von etwa 280 Gramm haben. Die Auflösung beträgt 300dpi x 300dpi und das Drucken einer Seite dauert 15 Sekunden. Angeboten wird eine Version mit Bluetooth- und eine mit Infrarot-Unterstützung. Beide lassen sich auch per USB-Kabel an PC oder Notebook anschließen. Der Preis soll zwischen 300 und 400 US-Dollar liegen.

Quelle: Brother

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.