Neues PSP TV-Adapter Konzept

Kein Öffnen der Konsole notwendig

Bereits im November soll die Massenproduktion eines TV-Adapters für die PlayStation Portable (PSP) starten, der keine Modifikationen an der Hardware erfordern soll. Das Prinzip lässt sich am besten als aufsteckbare Kamera beschreiben, die die Bilder vom LCD-Screen der PSP aufnimmt und an den Fernseher schickt. Die Ergebnisse sollen recht beindruckend sein. Die Technik stammt von einer Firma, die ein ähnliches Modul bereits für den GameBoy Advanced fabriziert hat.

Anzeige

Der Verkaufspreis in Asien wird bei etwas über 100 US-Dollar erwartet. Ob das Gerät auch nach Europa kommen wird ist noch unklar.

Die Reporter von Lik-Sang durften keine Fotos machen, dies ist eine Nachbildung des Aussehens mit PS

Quelle: Lik-Sang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.