ATI ändert CrossFire Anschluss

Radeon X1000 CrossFire Grafikkarten mit neuem Stecker für Dual-Betrieb

Radeon CrossFire Grafikkarten, die für den Dual-Betrieb mit zwei ATI-Modellen benötigt werden, besitzen zwei DVI-Anschlüsse, von denen einer für die Verbindung zur zweiten Grafikkarte verwendet wird. Jetzt wird berichtet, dass die neue Generation von Radeon CrossFire Karten auf Basis der X1000 Familie einen anderen Anschluss für den Dual-VGA Betrieb bekommen.

Anzeige

Die Bilder des polnischen Magazins nVision zeigen den neuen Stecker einer Radeon X1800 XT CrossFire Grafikkarte. Dadurch wird eine Verwechslung der Anschlüsse auf Seiten des Anwenders vermieden.

Neuer Anschluss für ATI Radeon CrossFire Grafikkarten
Radeon X1800 XT CrossFire mit Adapterkabel
Zum Vergleich: Zwei DVI-Ports einer Radeon X850 CrossFire

Quelle: Guru3D

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.