GeForce 7800 GS auch für AGP?

Nachfolger von GeForce 6800 GT/Ultra angeblich auch als AGP-Modell

Die neuesten Grafikkarten von ATI und nVidia werden (noch) nicht für AGP, sondern nur für PCI Express angeboten. Nach einem Bericht aus China plant nVidia aber wohl eine AGP-Version der GeForce 7800 GS, die die momentan auslaufenden GeForce 6800 GT und Ultra ablösen soll. Die GeForce 7800 GS verfügt wie berichtet über 16 Pipelines, eine 256bit Speicherschnittstelle und ist mit 375/500 MHz getaktet. Das AGP-Modell wird wohl mit einem Bridge-Chip ausgestattet, der die PCIe-Signale in für den AGP verständliche Signale übersetzt.

Anzeige

nVidia GeForce 7800 GS für PCI Express

Quelle: HKEPC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.