Transcend: Weiterer MP3-Player

Aufnahme per Line-In und verspiegelte Oberfläche

Mit dem „T.sonic 520“ hat die Firma Transcend einen weiteren MP3-Player mit vielen Zusatzfunktionen vorgestellt. Neben Line-In und einer verspiegelten Oberfläche finden sich noch Features wie die Möglichkeit, den MP3-Player als PC-Schlüssel mit Sperrfunktion einzusetzen oder einen passwortgeschützten Bereich einzurichten, in dem vertrauliche Daten verschlüsselt abgelegt werden können.

Anzeige

Der Player liest laut Hersteller „alle gängigen Formate“, die da wären MP3, WMA und WAV. Auch die Umwandlung ist in alle diese drei Formate möglich. Als Quelle kann wahlweise der Line-In-Eingang (zum Beispiel vom MC- oder Plattenspieler aus) oder das „digitale Diktiergerät“ gewählt werden.
Die Stromversorgung funktioniert über eine AAA-Batterie, die den Player bis zu 15 Stunden mit Strom versorgen soll. Hierfür wurden auch Sparfunktionen wie ein Bildschirmschoner bei längerer Nicht-Benutzung eingebaut. Dauert der Leerlauf zu lange, so kann sich das Gerät auf Wunsch auch automatisch abschalten.
Mit entsprechend präparierten MP3- und WMA-Dateien ist auf dem Display auch das synchrone Anzeigen des Liedtextes möglich, was besonders die Karaoke-Fraktion erfreuen sollte. Es werden Dateinamen und ID3-Tags in 12 Sprachen unterstützt.
Das integrierte UKW-Radio besitzt eine Speicher für bis zu 20 Sender. Eine direkte Aufnahme des Radioprogramms ist möglich, allerdings nur im WAV-Format.
Der „T.sonic 520“ wiegt ohne Batterien 28 Gramm und besitzt Abmessungen von 74x30x18,5mm. An den PC wird er über USB2.0 oder niedriger angeschlossen und ist in Versionen mit 512 MByte für 87 Euro oder einem Gigabyte für 114 Euro erhältlich. Die Größe des Speichers wird auch durch die Farbe angedeutet. So ist der „kleine“ in Anthrazit gehalten, während der „große“ in Weinrot ausgeliefert wird. Die Sperrfunktion und der Passwortschutz der Daten werden durch eine mitgelieferte Software realisiert.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.