Flacher Breitbild-TFT von FSC

Scaleoview S20-1W von Fujitsu Siemens

Die Tiefe des „Scaleoview S20-1W“ ist mit 2,07 Zentimetern verschwindend klein gegenüber der Breite von 43,3 Zentimetern. Erreicht werden konnte dies durch ein Gehäuse aus Metall statt den üblichen Kunststoffen. Die Bildschirmdiagonale beträgt 51,1 cm (20,1 Zoll), die maximale Auflösung 1680×1050 Pixel. Der etwa 650 Euro teure TFT-Monitor soll an der Cebit am Stand von Fujitsu Siemens vorgestellt werden.

Anzeige

Die technischen Daten des „Scaleoview S20-1W“ im Überblick:

  • Sichtbare Bildschirmdiagonale: 51,1 cm (20.1 inch wide)
  • Grafik-Darstellung bis zu 1680 x 1050 Pixel (abhängig vom Grafikprozessor)
  • Bildgröße: 433 x 271 mm
  • Farben: 16,7 Mio.
  • Frequenz Horizontal: 30 – 82 kHz
  • Frequenz Vertikal: 56 – 76 Hz
  • Helligkeit (typisch): 300 cd/m2
  • Kontrast (typisch): 800:1
  • Betrachtungswinkel Horizontal (typisch) 176°
  • Betrachtungswinkel Vertikal (typisch) 176°
  • Reaktionszeit (typisch): 8 ms (gtg)
  • Plug and Play: VESA DDC
  • Menü in fünf Sprachen
  • Neigefuß: Neigungswinkel: -5° / + 25 °
  • Höhenanpassungsbereich: 80 mm
  • Audio Signal Eingang: RCA Audio L/R
  • Audio Ausgang: 2 W (L) + 2 W (R)
  • Leistungsaufnahme im Betrieb: 60 W
  • Leistungsaufnahme im Off-Modus: < 1 W
  • Gewicht (nur Monitor): ca. 6.8 kg
  • Videoeingang: DVI-I und 15 Pin D-SUB

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.