Zaward: Zwei neue Kühler

Große Lüfter und schwere Kühlkörper

Von Zaward stammen zwei neue CPU-Kühler, die auf Heatpipes und große Lüfter setzen. Der „Zaward Quattro (ZCJ001)“ hat vier Heatpipes und einen relativ großen Kühlkörper, an dem ein 92 mm-Lüfter seinen Dienst verrichtet. Ohne den Lüfter beläuft sich das Gewicht auf etwa 670 Gramm. Die Kühlkörperabdeckung kann abgenommen werden um ein Ändern der Lüfterposition zu ermöglichen. Der Kühler eignet sich für Sockel LGA 775, Sockel 478, K8 (754, 939, 940) und Sockel A Prozessoren.

Anzeige

Der „Zaward Square (ZCJ002)“ eignet sich hingegen für LGA 775, Intel Pentium D / EX, Sockel 478 bis Pentium 4 3.4 GHz und AMD Prozessoren bis Athlon 64 x2 4600+. Der Kühlkörper fasst einen 120 mm Lüfter und wiegt ohne selbigen etwa 640 Gramm. Für den Wärmetransport werden 3 Heatpipes eingesetzt.

Bei beiden Kühlern besteht der Kern des Kühlkörpers aus Kupfer und die Finnen aus Aluminium. Die mitgelieferten Lüfter können über einen Controller in der Drehzahl geregelt werden. Beiden Kühlern liegt ein Multi-Sockel Clip Set und Wärmeleitpaste bei. Als Bezugsquelle werden JET Computer und McDOS angegeben, Preise auf Anfrage.

In den Verax-Versionen wurden der Square und der Quattro bereits von Hartware getestet.


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.