2 PCs, eine Peripherie

2-Port KVM-Umschalter inkl. Audio von TRENDnet

Zwei Computer von einem Platz (oder Konsole) aus zu bedienen ist mittels KVM-Umschaltern möglich. Dabei werden Ein- und Ausgabegeräte an eine Box gesteckt, die wahlweise den einen oder den anderen PC ansteuert. Der „TK-208K“ von TRENDnet steuert PS/2-Tastatur, VGA-Grafik, PS/2-Maus, Mikrofon und Lautsprecher. Umgeschaltet wird per Mausklick oder Tastenkombination.

Anzeige

Die Eigenschaften des „TK-208K“ im Überblick:

  • Bedienung von zwei Computern mit nur einer Tastatur, einem Monitor und einer Maus
  • 2-facher PS/2-KVM-Umschalter mit je einem Mikro-/Lautsprecherausgang
  • 2 Sätze PS/2-, VGA- und Audio-/Mikro-Kabel
  • Unterstützt Microsoft Intellimouse, Optical Mouse, Logitech Net Mouse u.a.
  • Unterstützt sehr hohe Videoqualität, VGA-Auflösung bis zu 2048 x 1536
  • Unterstützt Windows 98(SE)/ME/2000/XP/2003-Server und Linux
  • Hot-Pluggable: PCs können hinzugefügt oder abgetrennt werden, ohne dass der KVM-Umschalter oder andere PCs ausgeschaltet werden müssen
  • Keine Software erforderlich, leichte Auswahl der PCs über Drucktaste oder Tastenkombinationen
  • Automatischer Abfragemodus zur Überwachung der PCs
  • Beim Umschalten zwischen PCs wird Status der Tastatur wiederhergestellt
  • LED-Anzeige zur einfachen Statusüberwachung
  • Stromversorgung über PS/2-Schnittstelle
  • 2 Jahre Garantie
  • Preis ca. € 26 inkl. MwSt.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.