Quad-SLI Treiber kommt später

ForceWare für Quad-SLI mit GeForce 7950 GX2 in frühestens 2 Monaten

Bei der Einführung der GeForce 7950 GX2 am Montag hatte nVidia mit der Aussage überrascht, dass der Quad-SLI Betrieb mit zwei solchen Grafikkarten noch nicht möglich sei. Schließlich wird Quad-SLI in Komplettsystemen bereits angeboten. Aber nVidia will offenbar sicher stellen, dass auch ein selbst gebautes Quad-SLI System auf diversen Plattformen absolut stabil läuft. Der dafür notwendige Grafiktreiber lässt deshalb noch auf sich warten.

Anzeige

Nach dem Bericht eines britischen Magazins dauert es mit dem ForceWare Treiber, mit dem Quad-SLI mit zwei Dual-Chip GeForce 7950 GX2 Grafikkarten möglich wird, noch „mindestens zwei Monate“. Vermutlich wird es sogar noch etwas später.
nVidia entwickelt und testet den Grafiktreiber in Zusammenarbeit mit zahlreichen PC-Herstellern und Spiele-Entwicklern, um eine ausreichende Kompatibilität mit Spielen und verschiedenen Hardware-Plattformen zu gewährleisten.

nVidia GeForce 7950 GX2

Quelle: bit-tech.net

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.