Erstes Bild eines RV570 Boards

Erstes Bild eines RV570-Referenzdesigns: CrossFire per Steckbrücke

Scheinbar hat ATIs kommender Grafikprozessor, RV570, nun ein Gesicht bekommen: Ein erstes Bild, das höchstwahrscheinlich einen Prototypen des neuen Grafikboards darstellt, ist den Kollegen vom Inquirer in die Hände gefallen. Die „X1900 GT“ Grafikkarten werden aller Wahrscheinlichkeit nach im September dieses Jahres auf den Markt kommen. Auffallend ist der Anschluss oben links.

Anzeige

Hier werden wahrscheinlich ab sofort per Steckbrücke CrossFire-Lösungen verbunden – ähnlich wie es auch der Konkurrent nVidia macht.

Ebenfalls kann man bereits erkennen, dass die Karte wohl weniger Strom verbrauchen wird als ihre Vorgängermodelle.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.