Drahtlose Maus von Apple

Die Mighty Mouse jetzt über Bluetooth

Für Apple-Benutzer etwas ungewohnt, für den Rest der Computerwelt ganz normal – Mäuse mit mehr als einer Taste. Aber auch der Sonderling hat mit der „Mighty Mouse“ einen Nager mit nicht nur einer Druckmöglichkeit im Programm. Tasten finden sich auf selbiger aber gar keine – vielmehr wird über Drucksensoren erstastet, welche Eingaben der Benutzer getätigt hat. Als Scrollrad steht ein kleiner Ball zur Verfügung, der Scrollen in alle Richtungen erlaubt.

Anzeige

Von besagter Maus mit gleich vier anstatt nur einer Taste ist nun eine drahtlose Variante erschienen, die mit einem Laser-Sensor daherkommt und über Bluetooth 2.0 Verbindung zum Mac aufnimmt. Voraussetzung ist dabei Mac OS X „Tiger“ 10.4.6 oder höher.

Die Maus wird über eine AA-Batterie betrieben, ins Gehäuse können aber zwei eingesteckt werden. Um den Stromverbrauch zu minimieren schaltet sich die Maus bei Nichtbenutzung automatisch in einen Energiespar- Modus. Bei Bedarf ist es auch möglich, sie ganz auszuschalten.

Die drahtlose Might Mouse ist ab sofort im Apple Store und im Fachhandel zu einem Preis von etwa 70 Euro zu haben, wobei sie im deutschen Apple Store zum Zeitpunkt noch nicht gelistet ist, wohl aber im amerikanischen.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.