Acer: Zwei Ferrari-Notebooks

Zwei neue Design-Laptops: ''Ferrari 1000'' und ''Ferrari 5000''

Acer hat zwei neue Design-Notebooks vorgstellt, die an die Automarke Ferrari erinnern sollen. Das kleinere Modell „Ferrari 1000“

Anzeige
ist 1,65 Kilogramm schwer und verfügt über ein 12,1 Zoll großes Display, das eine maximale Auflösung von 1280 x 800 Pixel schafft. Als Prozessor kommt ein AMD Turion 64 X2 mit 2 GHz zum Einsatz. Dazu gibt es 512 MByte DDR-Speicher und eine ATI Radeon Xpress 1150 mit 256 MByte Grafikspeicher.

Das größere Modell „Ferrari 5000“ besitzt die gleiche CPU. Die Grafikkarte ist eine ATI Mobility Radeon X1600 mit 256 MByte Grafikspeicher. Der Bildschirm misst 15,4 Zoll und schafft eine Auflösung von maximal 1680 x 1050.
Mit allen weiteren Komponenten, darunter ein 5in1 Kartenlesegerät und ein DVD-Brenner, wiegt dieses Notebook rund 3 Kilogramm.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.