Tastaturen bald ohne Caps Lock?

iMatrix CEO sagt unbeliebter Taste den Kampf an

Die Einen lieben sie, die Anderen hassen sie. Die Rede ist von der wohl meist umstrittenen Taste unserer Zeit: Caps Lock. Hoffnung für die entschiedenen Gegner dieser Taste gibt nun eine Initiative von iMatrix-CEO Pieter Hintjens, der vor kurzem das „Capsoff-Projekt“ ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, die Tastaturhersteller dazu zu bewegen, die in seinen Augen unnötige Taste abzuschaffen.

Anzeige

Sein Hauptargument ist hierbei die Tatsache, dass die besagte Taste von vielen Internetnutzern oft unabsichtlich, manchmal aber auch gewollt zum GROSSCHREIBEN GANZER TEXTE GENUTZT WIRD; WAS NICHT NUR ANSTRENGEND ZU LESEN IST; SONDERN AUCH ZUM VERLUST VON SATZZEICHEN FÜHRT:
Daneben kann die Taste zur Fehleingabe von Passwörtern führen. Obwohl erst vor zwei Tagen gegründet, kann das Projekt immerhin schon 350 Mitglieder vorweisen.

Quelle: Google Group: CAPSoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.