nVidia GeForce Go 7950 GTX

Neuer, leistungsstarker Grafikchip für den mobilen Sektor

nVidia hat heute mit dem „GeForce Go 7950 GTX“ einen neuen High-End Grafikchip für den mobilen Einsatz in Notebooks vorgestellt. Damit hält nicht länger die schon seit nun über einem halben Jahr erhältliche GeForce Go 7900 GTX das Zepter in der Hand und so darf man sich auf eine maximale Pixelfüllrate von 13,8 Milliarden pro Sekunde und eine Speicherbandbreite von 44,8 GByte freuen. Das Speicherinterface misst 256 Bit.

Anzeige

Darüber hinaus macht nVidia wenige Angaben zum neuen Chip, was nicht zuletzt daran liegt, dass die jeweiligen Notebook-Hersteller einen wesentlichen Einfluss auf die Taktraten der mobilen Grafikchips nehmen. Laut nVidia werden zuerst unter anderen Chiligreen, Cybersystem, Dell, Evesham, Multirama, Rock und XS2 Geräte mit dem neuen Chip anbieten.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.