Optimus-Tastatur kostet $1200

Keyboard mit OLED-Tasten erst ab Mai 2007 erhältlich - für $1200

Erst vorgestern wurde bekannt, dass die ursprünglich sehr vielversprechende Tastatur „Optimus-103“ nicht mit farbigen, sondern nur mit schwarz-weißen OLED-Displays unter den Tasten angeboten wird. Jetzt wurden weitere Details bekannt, die das Produkt entweder komplett scheitern oder zum reinen Luxusobjekt werden lassen. So wird die Tastatur zwar ab 12.Dezember bestellbar sein, aber erst im Mai 2007 ausgeliefert. Und der Preis liegt bei 1200 US-Dollar.

Anzeige

Der enorm hohe Preis dürfte die allermeisten Anwender von einer Bestellung dieser Designer-Tastatur abhalten, ungeachtet der Lieferzeit von rund einem halben Jahr.
Wer die „Optimus-103“ trotzdem haben will, aber ruhig noch etwas länger warten kann, wird mit einem niedrigeren Preis belohnt. Die russischen Entwickler von Art Lebedev haben bereits jetzt in Aussicht gestellt, weitere Vorbestellungen für den nächsten geplanten Liefertermin im September 2007 anzunehmen. Dann soll das Keyboard für unter 1000 US-Dollar zu haben sein.

Quelle: The Tech Report

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.