Biostar P4M890-M7 Mainboard

Anzeige

Einleitung


Nachdem wir mit dem Biostar TForce 6100 schon ein MicroATX-Board für den Sockel AM2 im Test hatten, wird es höchste Zeit, auch mal Platinen dieser Größenordnung ins Sockel775-Testfeld aufzunehmen. Im heutigen Review zeigt das Biostar P4M890-M7 mit integrierter Grafik, was es der Fullsize-Konkurrenz entgegenzusetzen hat.

Test-Setup
Unser Testsystem bestand wie üblich aus:

  • Intel Core 2 Duo E6700
  • Crucial Ballistix 2 x 1 GB DDR2-800 SDRAM (5-4-4-12-1T)
  • GeForce 7800 GT (PCI-E)
  • Samsung Spinpoint SP250 Serial-ATA/2 Festplatte

Eingesetzte Software / Treiber:

  • Microsoft Windows XP mit SP2
  • restliche Treiber / Utils jeweils aktuell vom Hersteller

Durchlaufene Benchmarks (jeweils mit schnellstmöglichen RAM-Timings und ohne VSync):

  • Sandra 2007
  • PCMark05
  • 3DMark06
  • Doom3
  • F.E.A.R.
  • Prey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.