Wii-Controller als Wurfgeschoss

Unfallträchtig? Wii-Controller rutschen beim Spielen aus den Händen

Scheinbar werden die Controller von Nintendos neuer Spielkonsole Wii zu Wurfgeschossen beim intensiven Spielen. Durch die für die Spiele notwendigen ausladenden und schnellen Armbewegungen rutschen die Wii-Controller manchen Spielern aus den Händen, manchmal sogar obwohl sie am Handgelenk befestigt wurden. So häufen sich in jüngster Vergangenheit Bilder, die zerstörte oder beschädigte Gegenstände – darunter Fensterscheiben, Gläser, Flachbildschirme und sogar Wände – zeigen. Mehr Bilder gibt es hier zu sehen!

Anzeige

Quelle: Wiidamage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.