Schnellste Festplatte der Welt

Seagate Savvio 15K 2,5-Zoll SCSI-Festplatte mit 36 & 73 GByte für Server

Üblicherweise werden 2,5-Zoll Festplatten in Notebooks eingesetzt, aber Seagate verwendet dieses Format mit den Savvio Produkten auch im Serverbereich, um den Betreibern Platz, Energie und Kühlungsaufwand zu sparen. Jetzt hat Seagate diese Serie durch die Savvio 15K ergänzt, die nach eigenen Angaben schnellste Festplatte der Welt.

Anzeige

Die Savvio 15K Festplatten verfügen über einen 16 MByte großen Cache und eine Zugriffszeit (lesend) von nur 2,9 Millisekunden. Außerdem sollen sie extrem zuverlässig sein mit einer mittleren Ausfallrate nach 1,6 Millionen Stunden Betriebsdauer (über 182 Jahre). Wie der Name des Produkts bereits andeutet, drehen die Platten der Savvio 15K mit 15.000 U/min. Die Schnittstelle ist SCSI.
Die Savvio 15K ist erhältlich mit Kapazitäten von 36 und 73 GByte. Preise sind noch nicht bekannt. Hewlett-Packard setzt diese Festplatten in ihren ProLiant Servern ein.

Seagate Savvio 15K von innen

Quelle: DailyTech

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.