Zaward Sylphee im Test

Heatpipe-Kühler mit temperaturgeregelten Lüftern für 35 Euro

Mit dem Sylphee hat der taiwanesische Hersteller Zaward einen interessanten Heatpipe-Kühler vorgestellt. Design und Konzept mit dem beiden integrierten, temperaturgeregelten Lüftern erinnert an die Verax Polargate Serie und tatsächlich haben die beiden Unternehmen in der Vergangenheit auch zusammen gearbeitet. Während die Polargate Kühler in der Vergangenheit aber sehr teuer waren, kostet der Zaward Sylphee „nur“ 35 Euro. Ob Verarbeitung, Leistung und Lautstärke trotzdem auf High-End Niveau sind, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.