High-End Grafik von Intel

Intel will Multi-Chip Grafikkarten für High-End Systeme entwickeln

Bereits im letzten Jahr gab es Spekulationen, dass Intel in den Markt für High-End Grafik einsteigt. Jetzt hat Intel diese Pläne auf seinen Webseiten für Stellenangebote zumindest teilweise bestätigt. Demnach entwickelt Intels Visual Computing Group (VCG) „Grafikprodukte für High-End Plattformen auf Basis von Multi-Kern-Architekturen“.

Anzeige

Die von der Intel VCG entwickelten Technologien sollen zunächst für Grafikkarten und später auch im Mobilbereich, für Server und integrierte Plattformen eingesetzt werden. Außerdem soll Grafiktechnik auch in kommende Prozessoren integriert werden. Solche Pläne hat auch Konkurrent AMD. Die Kombination von Grafikchip und CPU wurde bereits unter dem Codenamen ‚Fusion‘ angekündigt und dürfte 2009 marktreif sein.
Den Angriff auf nVidia und AMDs ATI-Gruppe führt Intel sehr offen. Die Stellenangebote sind überschrieben mit: „Erschaffe Grafik und Spielerlebnisse der nächsten Generation“.

Quelle: Beyond3D

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.