Zwei 320GB-Festplatten im Test

Hitachi Deskstar T7K500 gegen Seagate Barracuda 7200.10

Nach den Festplatten mit 250 GByte von Hitachi, Samsung und Seagate hat Hartware.net nun zwei Modelle mit der größeren Kapazität von 320 GByte unter die Lupe genommen. Angetreten sind zunächst Hitachi Deskstar T7K500 und Seagate Barracuda 7200.10. Wie diese beiden Festplatten im Vergleich untereinander und mit den bereits getesteten Harddisks abschneiden, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.