Sehen so Diebe aus?

Notebook-Räuber geben sich die Ehre

Wie sehen Diebe aus? Wer Software-Piraten zu Gesicht bekommen will muss in der Regel nur in den Spiegel sehen oder einen Blick beim Nachbarn machen. Hardware-Piraten hingegen bekommt man wesentlich seltener zu Gesicht. Schließlich bedeutet ein entwendetes Notebook, dass beim Geschädigten eines weniger zur Verfügung steht, in der Regel gar keines mehr. Wer diese glücklicherweise seltene Spezies aus sicherer Entfernung einmal betrachten will, der sollte die Weiten des Internets aufsuchen. Dort bekommt er dann teils merkwürdige Fotos zu Gesicht.

Anzeige

So beispielsweise in diesem Falle. Ein schwarzes MacBook wurde entwendet. Die Diebe bemerkten anscheinend nicht, dass alle mit der integrierten Kamera aufgezeichneten Bilder über eine Software namens PhotoBooth automatisch auf den Bilderservice Flickr hochgeladen wurden. Einige der Bilder stellten die Geschädigten nun auf einer separaten Seite online, um von der Flickr-Community Informationen über die dort gezeigten Personen zu erhalten. Die Wahrscheinlichkeit, dass auf diese Art und Weise der Fall aufgeklärt werden kann ist vermutlich gering. Dafür kann der Rest der Welt sehen, wie Hardware-Piraten aussehen.








Quelle: Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.