Steigen die TFT-Preise?

Ab Mai könnten die Preise anziehen

Die Preise für Panels sind am steigen, seit Anfang April sind sie für die Hersteller von Monitoren im Schnitt zwischen 2 und 5 US-Dollar teurer geworden. Falls die Entwicklungen so weiter gehen könnten die Hersteller von TFT-Monitoren bereits Anfang Mai gezwungen sein, ihre Preise den Entwicklungen anzugleichen. Freilich will in dem hart umkämpften Segment möglichst kein Hersteller die Preise erhöhen, doch die Margen sind gering.

Anzeige

Falls die Hersteller tatsächlich gezwungen sein werden, die Preise zu erhöhen, so dürfte dies etwa einen bis eineinhalb Monate nach dem ursprünglichen Anstieg für die Panelpreise geschehen, also im Zeitraum von Anfang bis Mitte Mai.

Als Gründe für den Anstieg der Preise werden starke Nachfrage im 19 Zoll-Segment genannt, die zu einer verringerten Produktion von 17 Zoll-Paneln führte. Somit sind die Preise für beiderlei gestiegen.

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.