Super Hi Vision: 7680×4320

Nachfolger von HDTV schafft enorm hohe Auflösung

Noch bemüht sich der zukünftige Standard HDTV in den Wohnzimmern Heimkino-Begeisterter Einzug zu halten und schon wird am nächsten Format gerarbeitet: In Japan soll das auf den Namen „Super Hi Vision“ getaufte Format zu den Olympischen Spielen 2016 im kleinen Rahmen verfügbar sein, ab 2025 könnte es dann auch als allgemeiner Standard gesendet werden. Als Zuschauer bekommt man eine maximal Auflösung von 7680×4320 Pixel geboten. Dazu gibt es Klang vom Allerfeinsten: 22.2 ist das Schlagwort und bedeutet ganze 22 Satelliten-Lautsprecher plus zwei Subwoofer.

Anzeige

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.