Neues zum R600-Launch

R600 kommt am 2. Mai - doch nur auf dem Papier

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir von Gerüchten, nach denen AMD erste Grafikkarten mit dem R600 Chip bereits am 2. Mai vorstellen würde. Diese scheinen sich nun zu bestätigen, doch wird es sich hierbei genau so wie bei nVidias Termin für seine GeForce 8800 Ultra lediglich um einen „Soft-Launch“ der Radeon HD 2900 Serie, speziell der HD 2900 XT, handeln. Am 14. Mai kommen dann HD 2400 und HD 2600, jedoch ebenfalls nur auf dem Papier.

Anzeige

Mit wirklich im Handel verfügbaren Grafikkarten darf man laut aktuellen Vermutungen bei der 2900er-Serie mit Mitte bis Ende Mai, bei den 2400er und 2600er Karten mit Anfang bis Mitte Juni rechnen. Auf das Top-Modell Radeon HD 2900 XTX wird man schließlich dank Performance-Problemen mit dem neuen GDDR4-Grafikspeicher noch länger warten müssen.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.