Ubuntu auf Dell-Rechnern?

Ein Ubuntu-Mitarbeiter und sein Blog

Mal wieder ein typischer Fall. Ein Mitarbeiter stellt Infos in sein Blog, die eigentlich noch nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Ehe er die Meldung wieder entfernen kann ist die Sache schon im gesamten Internet publik. So ist es einem Mitarbeiter des Ubuntu Support-Teams geschehen.

Anzeige

Fabián Rodríguez machte auf seinem Blog publik, dass sich Dell für Ubuntu als Linux-Distribution entschieden hätte. Inzwischen ist die Meldung von seinem Blog wieder verschwunden, aber nicht von vielen anderen bekannten Seiten wie beispielsweise BoingBoing.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.