Apple: Update für Bootcamp

Neue Grafiktreiber und Tastatur-Hintergrundbeleuchtung

Apple hat die Software Boot Camp auf Version 1.3 aktualisiert. Damit soll nun die Hintergrundbeleuchtung der MacBook Pro-Serie auch unter Windows funktionieren. Zudem wurden die Grafiktreiber für Windows aktualisiert. Der Installationsprozess soll optimiert worden sein und Fehler in der Lokalisation wurden beseitigt.

Anzeige

Weiterhin soll die Unterstützung für internationale Tastaturen verbessert worden sein. Auch das Pairing mit der Fernbedienung ist jetzt unter Windows möglich.

Mit Boot Camp lassen sich Mac OS X ab Version 10.4.6 und die 32bit-Versionen von Microsoft Windows XP sowie Vista nativ auf einem Intel-basierenden Macintosh-Rechner betreiben. Die Software soll in Mac OS X 10.5, Codename „Leopard“, standardmäßig integriert sein. Die derzeitige Version, welche auf der Apple Homepage heruntergeladen werden kann, hat bis zum Erscheinen von Leopard noch Beta-Status.

Quelle: Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.