Verbatim übernimmt SmartDisk

Einstieg ins Geschäft mit externen HDDs

Der Hersteller von Speichermedien Verbatim hat das US-Unternehmen SmartDisk zu einem unbekannten Kaufpreis übernommen. Das Kerngeschäfte von SmartDisk besteht aus externen Speicherlösungen, im Jahr 2006 konnte das Unternehmen einen Umsatz von 44 Millionen US-Dollar verbuchen. Mit der Übernahme will Verbatim sein Portfolio erweitern um in Zukunft eine große Palette an externem Speicher aus einer Hand anbieten zu können.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.