2900 XT mit 1 GByte kommt (nicht)

Schnelleres Top-Modell von Sapphire kommt hier nicht in Handel (Update)

In Nordamerika und in Japan waren zuletzt ATI Radeon HD 2900 XT Grafikkarten mit 1 GByte GDDR4 SDRAM aufgetaucht. Neben der doppelten Speichermenge sind diese Modelle von Diamond und Sapphire auch höher getaktet, was sie schneller als eine GeForce 8800 GTS machen dürfte. Hoffnungen auf die Verfügbarkeit in Europa sollte man sich aber nicht machen. Nach Auskunft von Sapphire wird die 1-GByte-Version hierzulande nicht in den Einzelhandel kommen.

Anzeige

Komplettsysteme mit dieser Grafikkarte sind aber durchaus möglich, weil PC-Hersteller die Karte für ihre Zwecke bestellen können.

Nachtrag:
Mittlerweile ist nun doch die erste Radeon HD 2900 XT mit 1 GByte Speicher in Deutschland erhältlich. Das Modell von PowerColor besitzt mit 740 MHz allerdings keinen über dem Standard liegenden Chiptakt, lediglich der Speichertakt ist mit 1000 statt 825 MHz deutlich höher. Die Grafikkarte ist für 430 Euro erhältlich und damit rund 100 Euro teurer als die günstigsten Radeon HD 2900 XT mit 512 MByte Speicher.
Dank an kenny123 für den Hinweis!

Sapphire Radeon HD 2900 XT mit 1 GByte in Japan (Quelle: Akiba PC Hotline)

Quelle: PCGH

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.