Xigmatek HDT-S1283 – der Überflieger

Anzeige

Einleitung

Es gehört schon ein großes Geschick und Können dazu, dass ein (noch) No-Name Anbieter der amtierenden High-End Luftkühlergarde Paroli bietet. Xigmatek begnügt sich allerdings nicht nur mit einem Paroli, sondern verweist die Kühler-Elite regelrecht auf die Plätze. Bislang konnten die Produkte von Xigmatek unsere strengen Testvorgaben nicht erfüllen. Umso mehr erfreuen die aktuell besten Kühlleistungswerte im Ultra-Silent Lüfter-Setup auf Wasserkühler-Niveau…

Newcomer und Überflieger zugleich – 8mm Heatpipe-Hybridkühler



Nur drei U-Pipes und die Konkurrenz hat das Nachsehen

Wieso sich Xigmatek zunächst mit der weniger leistungsfähigen Luft-/Wasserkühl-Combo in Szene setzen wollte, bleibt bei den aktuellen Luftkühlerergebnissen schleierhaft. Manchmal ist weniger einfach mehr. Enttäuscht mussten wir Xigmatek zunächst immer wieder von weniger guten Ergebnissen berichten.

Xigmatek HDT-S1283 – drei 8mm Flat U-Heatpipes



Direct Touch Technologie – Auflagefläche direkt am Heatspreader der CPU

Tony Sahin, seines Zeichens Repräsentant der Augsburger Niederlassung, blieb hart am Mann, im wahrsten Sinne der Worte, was sich mit dem HDT-S1283 letztendlich nun auch ausgezahlt hat. Xigmatek firmierte zeitweise auch unter dem Namen Akuatek mit mäßigem Erfolg, wie wir meinen. Nach unseren Informationen sind für die aktuellen Ergebnisse ehemalige Mitarbeiter von Cooler Master verantwortlich. Insofern scheint das gewisse Know-How nicht von ungefähr zu kommen. Letztendlich zählen aber immer die tatsächlichen Ergebnisse und die können sich mehr als sehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.