WLAN mit 15 Gigabit

Enorm schnelle drahtlose Verbindung ohne schädliche Strahlung

Wissenschaflter des Electronic Design Centers in Georgia haben eine enorm schnelle WLAN-Verbindung geschaffen. Diese kann Daten mit stolzen 15 Gigabit pro Sekunde von einem Gerät zum nächsten transferieren. Der einzige Haken: Diese Geschwindigkeit wird nur erreicht, wenn der Abstand zwischen den beiden Geräten nicht größer als ein Meter ist. Doch auch bei größeren Reichweiten können sich die Transferraten sehen lassen.

Anzeige

10 Gigabit schafft die Verbindung bei 2 Meter, immerhin 5 Gigabit bei 5 Meter Abstand.
Die Frequenz der Verbindung liegt bei 60 Gigahertz und ist laut den Forschern für den menschlichen Körper unschädlich. Der neue Standard „802.15.3C“ soll beispielsweise bei Mobiltelefonen oder Notebooks eingesetzt werden, wo die geringen Abstände keine Hürde darstellen. Lediglich die vorhandene Speicherkapazität würde bei Mobiltelefonen eine einschränkende Wirkung haben.

Quelle: Georgia Tech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.