Dual GeForce 8600 GT

Galaxy arbeitet an Dual GeForce 8600 GT Grafikkarte

Offensichtlich arbeitet Galaxy aktuell an einer schnelleren Version der GeForce 8600 GT Grafikkarte. Genauer gesagt ist man dabei, eine Dual-Chip Karte zu bauen, bei der jeder Chip mit 650 MHz getaktet sein soll. Pro Chip gibt es 256 MByte GDDR3-Speicher, der mit 1000 MHz angesprochen wird. Als Anschlüsse stehen DVI, HDMI und TV-Out bereit.

Anzeige

Wann eine derartige Karte auf den Markt kommen wird und was sie kosten soll, ist bislang noch nicht bekannt.
In Deutschland wird man jedoch ohnehin kaum in den Genuss dieser Dual 8600 GT kommen – zumindest solange sie nur von Galaxy angeboten wird. In letzter Zeit hatte das Unternehmen seine Grafikkarten nämlich trotz gegenteiliger Ankündigung nicht auf dem deutschen Markt gebracht bzw. bringen können.


Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.