Test: Radeon HD 2600 XT GDDR4

Mainstream-Grafikkarten für ca. 130 Euro von GeCube und Sapphire

Die ATI Radeon HD 2600 XT Mainstream-Grafikkarte wird derzeit in zwei Versionen angeboten: einmal mit GDDR3 und einmal mit GDDR4 SDRAM. Dabei laufen die GDDR4-Modelle mit einem höheren Speichertakt als die GDDR3-Versionen. Hartware.net hat sich zwei dieser Radeon HD 2600 XT GDDR4 von GeCube und Sapphire genauer angesehen und im Review mit den „herkömmlichen“ Radeon HD 2600 Pro und XT Grafikkarten sowie der nVidia GeForce 8600 Serie verglichen.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.