Revoltec: Alugehäuse für Festplatten

Revoltec Alu Guard schützt HDDs mit harter Schale

Revoltec hat mit dem Alu Guard ein externes Aluminiumgehäuse vorgestellt, das zumindest optisch in starker Konkurrenz zu Western Digitals MyBook Serie tritt. Das Gehäuse bietet Platz für eine 3,5″ SATA oder IDE Festplatten und soll sie dank des verwendeten, massiven Leichtmetalls in Verbindung mit einem Einbaurahmen sowohl vor Stößen schützen als auch kühlen. Auch auf die Geräuschbildung verspricht die Umhüllung einen spürbaren positiven Effekt.

Anzeige

Angetrieben wird das SATA Modell vom JMicron-JM20336 Chipsatz während das IDE Modell den Cypress CY7C68300C-56PVXC(AT2-LP) Chipsatz nutzt.
Zum August 2007 werden zwei der insgesamt sechs mobilen Datenträgergehäuse verfügbar. Die 3,5“ IDE zu USB 2.0 Version (RS046) und die 3,5“ SATA zu e-SATA und USB 2.0 Version (RS047) Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 39,90 Euro (RS046) und 49,90 Euro (RS047).

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.