Pioneer: Günstige Blu-ray Medien

Neues Verfahren zur Herstellung von ''LTH Blu-ray Disc''

Blu-ray Scheiben zählen, wie auch das Pendant HD-DVD, nach wie vor nicht gerade zu den günstigsten Speichermedien. Pioneer hat nun mit der „Low to High Blu-ray Disc“, kurz „LTH Blu-ray Disc“ eine angeblich deutlich günstigere Alternative zu den bisherigen Blu-ray Rohlingen vorgestellt. Hierfür hat das Unternehmen bei der Entwicklung mit Mitsubishi Chemical Media zusammengearbeitet, um ein neues Produktionsverfahren zu entwickeln.

Anzeige

Der wesentliche Vorteil: Die LTH Blu-ray Discs können in den gleichen Produktionsanlagen wie auch CDs und DVDs gepresst werden, so dass für die Herstellung dieser Medien im Vergleich zu bisherigen Blu-ray Scheiben kaum neue Kosten anfallen. Allerdings können die günstigen Medien nicht in aktuellen Blu-ray Geräten abgespielt werden. Hierfür braucht es zumindest ein Firmware-Update, möglicherweise aber auch ein komplett neues Abspielgerät. Um wieviel Prozent die Scheiben gegenüber aktuellen Blu-ray Rohlingen tatsächlich günstiger sein werden, ist bislang noch nicht bekannt.
Ab Frühjahr 2008 sollen die günstigen Blu-ray Discs auf den Markt kommen. Sollte der Preisunterschied dann groß ausfallen und entsprechende Abspielgeräte rechtzeitig bereitstehen, könnten diese Blu-ray Scheiben dem Format Blu-ray einen deutlichen Vorteil vor seinem Konkurrenten HD-DVD verschaffen.

Quelle: Pressetext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.