Bilder einer Radeon HD 2600 XTX

Radeon HD 2600 XTX Grafikkarte mit RV670 Chip

In einem chinesischen Forum sind zahlreiche hochauflösende Bilder eine ATI Radeon HD 2600 XTX Grafikkarte aufgetaucht. Diese basiert auf AMDs RV670 Grafikchip und kommt aus dem Hause MSI. Ausgestattet ist das Modell mit 256 MByte Grafikspeicher, der mit 600 MHz über eine 256bit breite RAM-Schnittstelle angesprochen wird. Die GPU läuft mit der gleichen Taktrate.

Anzeige

Beim verwendeten Grafikspeicher scheint allerdings noch Luft zu sein: Dieser verträgt dank 1,1ns Zugriffszeit bis zu 900 MHz.
Der RV670 wird in 55nm Technologie gefertigt und verfügt angeblich wie der in 80nm produzierte R600 High-End Grafikchip der Radeon HD 2900 Serie über 320 Stream Prozessoren. Lediglich die Speicherschnittstelle wurde beim RV670 um die Hälfte reduziert.
Leistungstechnisch dürfte sich diese Grafikkarte zwischen Radeon HD 2600 XT und Radeon HD 2900 XT positionieren. Die gezeigte Karte dürfte für AMD günstiger zu produzieren sein als die Radeon HD 2900 Pro, die auf dem R600 basiert. Entsprechend könnte die Radeon HD 2600 XTX als neue preiswerte Mainstream-Karte vermarktet werden und die HD 2900 Pro ablösen.



Radeno HD 2600 XTX Speicherchip
Aufkleber: Noch im Testmuster-Status

Quelle: Forum Coolaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.