Hitachi: Stromsparende HDDs

Festplatten mit sehr geringem Stromverbrauch

Hitachi hat mit der „Deskstar P7K500“ eine Festplatte mit besonders niedrigem Stromverbrauch vorgestellt. Dieser soll vor allem im Leerlaufbetrieb deutlich gesenkt werden (bis zu 40 Prozent), wodurch Hitach nach eigenen Angaben die Festplatte mit dem geringsten Stromverbrauch überhaupt im Sortiment hat. Erhältlich sind die Energiespar-Festplatten mit 250 und 500 GByte Speicherkapazität.

Anzeige

Im Leerlauf verbraucht das kleinere Modell lediglich 3,6 Watt Strom, während sich die 500 GByte Variante circa 4,8 Watt genehmigt (normal sind ca. 7 Watt). Unter Last steigen die Werte auf 6,4 bzw. 8,2 Watt an.
Die Festplatten sollen Ende des Jahres auf den Markt kommen. Bislang ist jedoch lediglich der Preis für das 500 GByte Modell bekannt: Rund 100 Euro.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.