RV670: Preisgestaltung

Angebliche Preise für neue Radeon-Karten aufgetaucht

Im Netz sind erste angebliche Preise zu AMDs kommenden RV670-Grafikkarten aufgetaucht. So soll die Radeon HD 3850 (RV 670 Pro) maximal 225 US-Dollar kosten, während die HD 3870 (RV670 XT) mit rund 250 bis 300 US-Dollar ins Rennen gehen dürfte. Die Preise sind natürlich mit Vorsicht zu genießen, sind sie doch einerseits nicht offiziell bestätigt und andererseits zahlreichen Einflussfaktoren (Zoll, nationale Preisunterschiede) unterworfen.

Anzeige

Dennoch geben diese frühen Zahlen einen groben Anhaltspunkt und zeigen, dass AMDs RV670 auch preislich mit nVidias G92 in Form der neuen GeForce 8800 GT konkurrieren wird.
Schließlich sind im Internet auch erste angebliche Vergleichs-Benchmarks zwischen GeForce 8800 GT und RV670 aufgetaucht. Sollten diese echt sein, so dürften sie von nVidia stammen und müssen entsprechend kritisch betrachtet werden: Die GeForce 8800 GT liegt in allen Spiele-Benchmarks deutlich vor der Radeon HD 3870 – teilweise weit über 30 Prozent.

Quelle: Expreview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.