Windows XP SP3 RC1

Release Candidate für etwa 15.000 Tester

Neben der Preview des Release Candidate 1 von Windows Vista Service Pack 1 hat Microsoft auch einen Release Candidate für das Service Pack 3 von Windows XP an etwa 15.000 Tester verschickt. Das fertige Service Pack 3 soll in der ersten Hälfte 2008 erscheinen. Gegenüber dem RC1 von Windows Vista hält sich Microsoft beim Service Pack 3 für Windows XP erstaunlich bedeckt.

Anzeige

Grund dürfte sein, dass man lieber Meldungen über Vista in den Medien sehen möchte als über das inzwischen sechs Jahre alte Windows XP. Daher wird die Entwicklung des SP1 von Windows Vista auch in Blogs und Pressemeldungen beschrieben während das SP3 für XP ohne große Meldungen an die Tester herausgegeben wurde.

Im Service Pack 3 von Windows XP dürften mehr als 1.000 Patches und Hotfixes stecken sowie mindestens vier neue Features, die teilweise von Vista portiert sein sollen.

Quelle: PCworld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.