Inno3D: OC GeForce 8800 GT

Schnelle GeForce 8800 GT mit Arctic Cooling Accelero X1 Kühler

Eine bereits ab Werk übertaktete GeForce 8800 GT hat die Firma Inno3D mit der „iChill GeForce 8800 GT“ vorgestellt. Die Karte kommt mit den üblichen 512 MByte GDDR3-Speicher, der jedoch mit 950 MHz statt der sonst üblichen 900 MHz getaktet ist. Auch der Grafikchip ist schneller als üblich: Inno3D schickt ihn mit 700, statt 600 MHz ins Rennen.

Anzeige

Der Shadertakt der Karte liegt bei effektiv 1600 MHz. Gekühlt wird die Karte mit einem Accelero X1 aus dem Hause Arctic Cooling. Zu Preis und Liefertermin äußerte sich Inno3D bislang nicht.

Quelle: Expreview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.