Intel P45 mit CrossFireX

Intel erhält CrossFireX-Lizenz für Dual-VGA Systeme

Intel soll von AMD die Lizenz erhalten haben, CrossFireX auf dem P45-Chipsatz zu unterstützen. Dies lassen Quellen aus Kreisen der Mainboard-Hersteller verlauten. Damit hat AMD die Kooperation von ATI und Intel doch nicht komplett eingestellt. Leidtragender des Deals wäre nVidia, auf die damit Druck ausgeübt wird. Intel und AMD haben zu dem Gerücht noch keinen Kommentar abgegeben.

Anzeige

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.