WD: 320 GByte pro Platter

Auch Western Digital bringt 3,5"-HDDs mit hoher Dichte

Der Markt für 3,5″-Festplatten mit hoher Speicherdichte wird momentan von Samsung mit der „Spinpoint F1″ dominiert. Konkurrent Western Digital hat nun auch eine 3,5″-HDD mit einer Speicherdichte von 320 Gigabyte pro Platter angekündigt. Die selbe Dichte setzte das Unternehmen bisher bei 2,5″-Festplatten (Scorpio-Serie) ein.

Anzeige

Die erste 3,5“-Platte hat nur einen Platter mit 320 GByte Kapazität und ist bereits erhältlich. Es handelt sich dabei um ein Modell aus der Caviar-Serie. Innerhalb des aktuellen Kalenderjahres sollen aber nach und nach weitere Modelle mit den neuen Plattern ausgestattet werden. Die Platten aus der Caviar-Serie werden per SATA2 angeschlossen, unterstützen Native Command Queuing (NCQ)und sind mit bis zu 16 MByte an Cache ausgestattet.

Quelle: WD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.