GeForce 9800 GTX Ende März

nVidias schnellste Ein-Chip-Grafikkarte basiert angeblich auf G92

Neben der GeForce 9800 GX2 plant nVidia angeblich im März noch eine weitere High-End Grafikkarte, die aber nicht über zwei, sondern wie üblich nur über einen Grafikchip verfügt. Nach einem Bericht aus Singapur soll die GeForce 9800 GTX Ende des nächsten Monats vorgestellt werden. Im Gegensatz zu bisherigen Meldungen soll diese keinen neuen Grafikchip besitzen, sondern noch auf der G92 Architektur (GeForce 8800 GT/GTS-512) basieren. Der Chiptakt wird aber angeblich auf 750 bis 850 MHz erhöht.

Anzeige

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.