Pro7 und Sat.1 stellen HDTV ein

Nur noch zwei Sender für Flach-TV-Besitzer in Deutschland

Pro7 und Sat.1 haben am Wochenende ihre HDTV-Sender eingestellt. Damit bleiben dem deutschen Besitzer von LCD- und Plasma-TV als Sender nur noch der lediglich über Satellit flächendeckend empfangbare Sender Anixe HD und das entsprechende Angebot des Bezahlsenders Premiere. Eine Wiedereinführung des Standards plant Pro7 erst im Jahre 2010, wenn auch die Öffentlich-Rechtlichen den hochauflösenden Standard erstmals einführen wollen.

Anzeige

Bis dahin müssen deutsche Flach-TV-Käufer, die etwas Auswahl haben wollen, wohl oder übel einen Blu-ray Player anschaffen (HD-DVD wird voraussichtlich kurzfristig eingestellt), wenn sie das Potential ihres neuen Fernsehers ausnutzen wollen. Bis zum Jahre 2010 dürften die aktuellen Geräte aber wieder stark veraltet sein.
Mehr dazu auch in der aktuellen Kolumne von Hartware.net.

Quelle: onlinekosten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.