Blu-ray: PS3 zukunftssicher

Firmware-Update für BD Profile 2.0

Was die meisten Blu-ray-Player derzeit noch nicht können wird der PlayStation 3 (PS3) einfach per Firmware-Update beigebracht: Das „Blu-ray Disc Profile 2.0“. Denn dieses verlangt ein Gigabyte an physikalischem Speicher und eine Internetanbindung. Beides kein Problem für die PlayStation 3. Mit BD-Live wird dem Anweder die Möglichkeit gegeben, zusätzliche Inhalte zum Film über das Internet herunterzuladen oder interaktive Features wie Spiele zu genießen.

Anzeige

Als erste Blu-ray-Discs mit dem BD Profile 2.0 sind für den 8. April die Filme „Walk Hard: The Dewey Cox Story“ und „The 6th Day“ angekündigt. Für beide Filme wird Bonusmaterial zum Download angeboten werden.

Kommentar: Man fragt sich bei der Kapazität einer Blu-ray-Disc schon, warum diese Inhalte zusätzlich heruntergeladen werden müssen.

Die Firmware Version 2.20 der PS3 enthält natürlich noch weitere Features. So soll man Filme auf Blu-ray und DVD wieder an der Stelle weiterkucken können, an denen man sie angehalten hat. Selbst wenn die Scheibe zwischenzeitlich aus dem Laufwerk entfernt wurde. Filme in den Formaten Divx und WMV können mit der neuen Firmware auch abgespielt werden wenn die Dateien größer als 2 GByte sind. Filme, die auf Webseiten verlinkt sind, sollen gestreamt werden können und bei DVD und Blu-ray wird die neue Rauschunterdrückung „Mosquito Noise Reduction“ eingeführt.

Quelle: PRnewswire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.