Lustige Idee: Pixel-Wasser

Kunst im IT-Sektor: Pixel-Wasser

Eine einfallsreiche Idee hatte jüngst ein New Yorker Bürger. Aus einem Rohr ließ er Pixel-Wasser auf die Straße fließen – eine nette Mischung aus realer und künstlicher Welt. Mittlerweile ist das Kunstobjekt jedoch wieder entfernt worden, nachdem sich vorher einige Graffiti-„Künstler“ daran ausgetobt hatten…

Anzeige

Quelle: Gothamist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.